Österreich

siehe Karte

Die österreichische Strecke

Der Sultans Trail fängt in der österreichischen Hauptstadt Wien beim Stephansdom an. Vom Stephansdom mit seinem hundertsieben Meter hohen Turm führt der Sultans Trail zur ungarischen Grenze. Nachdem Sie den Wiener Stadttor verlassen haben, gehen Sie entlang den folgenden Orten: Simmering, Schewat, Rauchenwarth, Wienerherberg, Trautmannsdorf an der Leitha, Wilfleinsdorf, Bruck an der Leitha, Gerhaus, Rohrau, Petronell Carnuntum, Bad Deutsch-Altenburg, Hainburg und Wolfstal.

Oostenrijk_Hainburg_Blutgasse

Alternativstrecke

Wenn Sie eine Alternativstrecke von Wien nach der ungarischen Grenze wandern möchten, so wandern Sie über Sommerein, Breitenbrunn, Purbach am Neusiedler See, Donnerskirchen, Eisenstadt, Oggau am Neusiedler See, Rust und Mörbisch.

Wenn Sie die ungarische Stadt Sopron hinter sich gelassen haben, führt der Sultans Trail noch mal nach Österreich, entlang des kleinen Ortes St. Martin. Danach führt die Strecke endgültig nach Ungarn.

Die ganze Strecke in Österreich wird von den Kompaß Fahrrad und Wanderkarten Nummer 205 (Wien und Umgebung)und 227 (Burgenland) umfaßt.

Diese Karten können Sie bei einer Spezial-Reisebuchhandlung erhalten. Wegen ihres Maßstabes von 1:50.000 sehr einfach zu benutzen.

Die GPS- Koordinate der Gesammtstrecke in Österreich sind im Webshop zu erhalten.

Möchten Sie Unterkunft arrangieren, so gebrauchen Sie bitte diesen link. Sie helfen uns finanziell.

Karte von Wien Google Maps

Karte ÖsterreichsVollbild

Download information package